Gourmet-News:

Abnehmen mit weißem Tee

Werbung:
Weißer Tee Weißer Tee

Oftmals bringt es der Sommer an den Tag. Je weniger Bekleidung, desto mehr nimmt man Fettpölsterchen oder gar Übergewicht wahr. Um Abzunehmen gibt es vielerlei Möglichkeiten.
Eine davon, die überaus angenehm anzuwenden ist: viermal täglich eine Tasse weißen Tee genießen. Zahlreiche Studien in verschiedenen Ländern erbrachten den Nachweis. Weißer Tee beschleunigt den Abbau von Fettgewebe und bremst den Aufbau von neuen Fettzellen. Teilnehmer einer Studie zum Abnehmen konnten dabei bis zu 7 Pfund pro Woche verlieren, ohne Diät. Ausschlaggebend ist die Zusammensetzung der Wirkstoffe im weißen Tee. Es wirken hier unter anderen Polyphenole, Methylxanthin und für den Fettabbau entscheidend Epigallokatechin-3-Gallat. Dadurch wird der Fettabbau in den Fettzellen angeregt. Der weitere Effekt besteht darin, dass verhindert wird, das Vorläuferzellen zu Fettzellen ausreifen. Tierisches Fett wird durch Saponine im Darm gebunden und somit schnell wieder ausgeschieden. Die Bitterstoffe im weißen Tee regen die Verdauung an. Vitamin C hilft Schlankhormone zu produzieren. Wellnessexperten empfehlen den Tee morgens um den Stoffwechsel anzuregen. Mittags hilft er dabei die Fettverbrennung zu steigern. Nachmittags getrunken kann er sanft entwässernd wirken. Abends kann er Heißhunger stoppen. Allerdings sollte man beachten, dass weißer Tee anregend wirkt. Dadurch kann es bei Genuss am späten Abend zu Schlafstörungen kommen.

Werbung Tee online Shop