Gourmet-News:

Kaffee – Ein Getränk mit vielen Möglichkeiten

Was man über Kaffee wissen sollte...

Werbung:
lose Kaffeebohnen Kaffee Bohnen lose

Kaffee ist wohl eines der beliebtesten Heißgetränke der Welt. Dabei ist Kaffee im Laufe der Zeit zum modernen In-Getränk geworden und die Auswahl der Kaffeeprodukte gewachsen.

Werbung:

Kaffeegetränke
Kaffee ist sehr vielseitig und es lassen sich viele leckere Getränke daraus zaubern. Neben dem klassischem Filterkaffee, haben sich bei uns auch Cappuccino, Espresso, Latte Macchiato, und Eiskaffee durchgesetzt. Bei Kaffeetrinkern im fortgeschrittenen Alter ist auch Irish Coffee (Kaffeemixgetränk mit Whisky) sehr beliebt.
Doch es gibt auch noch weitere Kaffeegetränke wie beispielsweise Mochaccino, grüner Kaffee oder Pharisäer, die ebenfalls durchaus lecker sind, sich jedoch noch nicht großer Bekanntheit in unserer Region erfreuen.

Kaffee gemahlen oder als Bohne
Kaffee ist in zwei unterschiedlichen Varianten erhältlich, gemahlen oder als ganze Kaffeebohnen. Beide Variationen haben ihre Berechtigung und Vorteile.
Gemahlener Kaffee: oftmals eingeschweißt im Supermarkt erhältlich, so dass man zu Hause keinen weiteren Aufwand mehr betreiben muss. Ein großer Nachteil von gemahlenem Kaffee ist, dass dieser bei längerer Zeit geöffneter Verpackung schnell an Aroma verliert und damit auch Geschmack!
Ganze Kaffeebohnen: ganze Kaffeebohnen haben eindeutig den Nachteil, dass für die Kaffeezubereitung ein Mehraufwand entsteht. Doch dafür bringen ganze Kaffeebohnen viele Vorteile mit sich! Ein sehr großer Vorteil ist, dass die Kaffeebohnen nach eigenen Wünschen frisch vor Gebrauch gemahlen werden können, dies ist ideal für verschiedene Zubereitungsarten. Zudem verlieren ganze Kaffeebohnen nicht so schnell ihr Aroma und somit auch nicht ihren Geschmack!

Kaffeeaufbewahrung
Damit ihr Kaffee möglichst lange Aroma und Geschmack behält, sollten folgende Tipps zur Lagerung beachtet werden. Generell sind Kaffeebohnen besser zur Lagerung geeignet!
Der beste Ort für die Lagerung von Kaffee ist dunkel, kühl und trocken. Als Behälter für den Kaffee dienen am besten nicht durchsichtige und luftdichte verschließbare Kaffeedosen. Wenn der Kaffee eine sehr lange Zeit gelagert werden muss (nicht zu empfehlen) kann der Kaffee auch in der Kühltruhe eingelagert werden.
Nicht zu empfehlen ist die Lagerung in der Kaffeemaschine. Entnehmen Sie am besten nur so viel Kaffee der Verpackung, wie auch in den nächsten Stunden benötigt wird.

Kaffeezubereitung
Anders wie bei Tee, lässt sich Kaffee unterschiedlich zubereiten. Zu den klassischen Methoden der Kaffeezubereitung gehören Filterkaffee, French Press und der kleine beliebte Espressokocher. Neben dem seit Jahren sehr beliebten Kaffeevollautomaten, haben sich in den letzten Jahren auch die Kaffeekapselmaschinen und die Kaffeepadmaschinen sehr durchgesetzt. Weniger bekannt und auch oftmals mit etwas mehr Aufwand betrieben ist die Kaffeezubereitung mit der AeroPress, der Bayreuther Kanne, dem Kaffee Syphon oder per Water Dripper Methode.

Kaffeezubehör
Für die Kaffeezubereitung wird oftmals zusätzliches Kaffeezubehör benötigt. Dieser Mehraufwand entfällt natürlich bei der Kaffeezubereitung mit einer Kapsel- oder Padmaschine. Doch richtige Kaffeetrinker, die Wert auf einen guten Kaffee und einen unverwechselbaren Geschmack legen, nehmen den Mehraufwand gerne in Kauf. Zum Kaffeezubehör gehören je nach Zubereitungsart unter anderem eine Kaffeemühle (Handbetrieb oder elektrisch), Papierfilter, Kaffeefilter, Tamper, Kaffeetassen/Kaffeegläser und ggf. eine Kaffeekanne.

Toppings
Während die einen lieber ihren Kaffee schwarz genießen, trinken andere ihn lieber mit Milch, Zucker oder je nachdem auch Sahne. Doch in der letzten Zeit haben sie noch weitere Möglichkeiten der Kaffeeveredelung ergeben, die sogenannten Toppings. Beliebt sind hier diverse Sirups, die in den fertigen Kaffee gegeben werden. So kann schnell der gewohnte Kaffeegeschmack verändert werden und zum Beispiel nach Vanille, Karamell, Schokolade, Minze, Nuss oder sogar fruchtig (Zitrone) schmecken. Im Grunde sind hier der Fantasie keine  Grenzen gesetzt!

Ergänzungen zum Kaffee
Eine weit verbreitete Gegebenheit ist das Dazulegen von Gebäck (z.B. Cantucci, Karamellkekse…) oder Schokoladentäfelchen zum Kaffee. Doch auch Pralinen sind eine Möglichkeit. Zu sehr starken und bitteren Kaffee passen auch kleine pikante Gebäckstückchen.

Weitere spannende und nützliche Informationen, Tipps und Tricks zum Thema Kaffee erhalten Sie im Kaffeeblog von Kaffee Partner. Sehr zu empfehlen für alle Kaffeefans und solche, die es noch werden möchten!

Weitere Produkte mit/aus Kaffee
Neben dem Kaffeegetränk gibt es auch noch weitere Produkte mit und aus Kaffee wie z.B.: Kaffeebonbons und Lutscher, Kekse mit Kaffee, Kaffeepralinen, Kaffeeschokolade, Kaffeelikör. Neben den essbaren Produkten, gibt es auch Seife, Parfum, Duschgel mit Kaffeeduft, Kaffeekerzen und vieles mehr.

Kaffee ist eben sehr vielseitig!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Werbung, die auf externe Seiten verweist.