Gourmet-News:

Ronnefeldt Morgentau

Grüner Tee mit Mango-Citrus-Geschmack

Werbung:
Ronnefeldt Morgentau Ronnefeldt Morgentau

Aromatisierter grüner Tee ist in der Tat nicht jedermanns Geschmack, doch der grüne Tee Morgentau aus dem Hause Ronnefeldt überzeugt (fast) jeden Teetrinker.

Werbung

Tee Shop

Der Tee besteht unter anderem aus großblättrigem Sencha, sowie bunten Sonnenblumen-, Rosen- und Kornblumenblüten.

Geschmacklich überzeugt der Tee durch seine geringe Bitterkeit, bei richtiger Zubereitung weißt der Morgentau kaum den typischen Grünteegeschmack auf, es kommen viel mehr die fruchtige angenehme Note von Mango und einem kleinen feinen Spritzer von Citrusfrüchten auf. Der Tee schmeckt nicht nur als Heißgetränk getrunken sehr gut, auch eiskalt als Eistee kann man den Ronnefeldt Morgentau wirklich empfehlen.

Zubereitung:
Man rechnet pro Teetasse mit einem leicht gehäuftem Teelöffel, es empfiehlt sich an diese Vorgabe zu halten, da sonst der Tee zu stark wird und ungewünschte Bitterkeit auftreten kann. Übergossen wird der Tee mit abgekühltem gekochtem Wasser (Wassertemperatur 65-90 Grad). Die Ziehzeit beträgt 2-3 Minuten, längeres ziehenlassen kann unangenehme Aromen freisetzten.
Weitere Informationen zu Teezubereitung finden Sie hier…

Zutaten: Tee, Aroma, Sonnenblumen-, Kornblumen- und Rosenblüten.

Info: Bekannt wurde der Ronnefeldt Morgentau unter anderem durch die gehobene Gastronomie.