Gourmet-News:

Tequila

Wie trinkt man Tequila?

Werbung:

Die Auswahl an Tequila ist sehr groß und es gibt sehr viele unterschiedliche Anbieter die diverse Tequilasorten anbieten.
Tequila silver und Tequila gold sind jedoch die bekanntesten.

Werbung:

Richtig guten Tequila trinkt man am besten pur, ohne irgendetwas. Einen hochwertigen Tequila mit anderen Sachen zu genießen, wäre als würde man eine Flasche Petrus (Rotwein) zu Sangria verarbeiten.
Des weiteren ist Tequila auch ideal geeignet für die Zubereitung von Cocktails.

Silver Tequila
Benötigte Zutaten: Zitrone, Salz und Tequila Silver

Silver Tequila wird in drei Schritten getrunken:
1.) Man streut eine kleine Spur Salz auf seine Hand. Diese leckt man ab.
2.) Man trinkt den Tequila (in der Regel 2cl) auf einmal.
3.) Man nimmt eine Zitronenscheibe und lutscht diese aus.

Tequila Gold
Benötigte Zutaten: Orange, Zimt und Tequila Gold

Goldener Tequila wird ebenfalls in drei Schritten getrunken:
1.) Man streut etwas Zimt auf seine Hand und leckt diese ab. Es wird empfohlen den Zimt vorsichtig zu dossieren, da Zimt einen sehr starken Geschmack hat.
2.) Man trinkt den Tequila (in der Regel 2cl) auf einmal.
3.) Man lutscht eine Orangenscheibe aus.

Es gibt noch weitere Arten Tequila zu trinken, wie z.B. mit einer Kaffeebohne oder Tabasco, diese sind nur nicht so sehr verbreitet.

Kommentar hinterlassen